Welcher Rucksack ist für mich am besten und was muss alles rein in den Rucksack? Es gibt unendlich viele Möglichkeiten bei der individuellen Ausrüstung – hier bekommt ihr keine Kaufempfehlungen, sondern einen Überblick, mit welchem Equipment ich auf meinen Touren bislang gut zurecht gekommen bin.

Wanderschuhe

Der Lowa Renegade GTX Mid begleitet mich zuverlässig seit meiner ersten Fernwanderung. Der Multifunktionsschuh ist wasserdicht, hervorragend verarbeitet und extrem bequem, so dass bei mir auch bei Touren über acht Stunden und mehr in der Regel keine Probleme mit den Füßen auftreten. Die Sohle hat auch im alpinen Gelände mit Geröllfeldern und Kletterpassagen ordentlich Grip und auch nach über 1.000 Wanderkilometern sitzt der Schuh noch absolut perfekt.

Rucksack

Der Deuter Trans Alpine Pro 28 ist eigentlich ein Fahrradrucksack, mit seinem praktischen Tool-Fach und einem festen und bequemen Sitz ist er aber auch für Wanderungen sehr gut geeignet. Wenn mir die 28 Liter Volumen nicht ausreichen, verwende ich den Deuter ACT Trail Pro 34, der ebenfalls bequem zu tragen und hervorragend verarbeitet ist. Das Streamer 3.0 l Trinksystem von Deuter kann ich bei beiden Rucksäcken verwenden.